Bad Kreuzen

 
Bad Kreuzen [B1] Kühweit
 
Bad Kreuzen [B1]
 
Stand 12.10.06 - abgeschlossen
3 Katzen (2 Kater, 1 Katze) konnten eingefangen und kastriert werden. 3 Babies wurden vor Ort vermittelt.
 

12.10.2006
Die Katze gestern war ein Kater. Das grau verschleierte Auge ist eine alte Verletzung. Leider konnte der
Tierarzt nichts machen, aber der Kater kann ganz gut mit dem Auge leben. Es beeinträchtigt ihn nicht wirklich und Schmerzen hat er auch keine.

 

11.10.2006
Endlich haben wirs geschafft...
In Bad Kreuzen wurde heute eine schwarze Katze von Sabine eingefangen. Ob männlich oder weiblich wissen wir erst morgen.
Die Katze hat auch ein seltsam grau verschleiertes Auge, welches bei der OP genauer unter die Lupe genommen wird.
Wir hoffen natürlich, dass es nichts schlimmes ist.
Vielen Dank wieder an Ernst , der die Kosten für die Kastration übernimmt

 

12.09.2006
In Bad Kreuzen gibts nen kleinen Stall, wo sich 3 erwachsene Katzen herumtreiben.
Eine Katze und ein Kater sind bereits beim TA, konnten mit der Hand gefangen werden, waren relativ zutraulich.
Die dritte Katzen wegen der wir eigentlich mit der Falle hingefahren sind, hat sich leider nicht blicken lassen.
Dafür 3 absolut süsse und entzückende Katzenkinder, ca. 8 Wochen.
Wenn wir für eines oder ev. sogar alle 3 ein Platzerl finden wärs schön, ansonsten werden sie mit ca. 5 Monaten zum TA zum kastrieren gebracht und dürfen weiterhin dort leben.
Vielen Dank an dieser Stelle an Ernst der die Kosten für die Kastrationen der 3 erwachsenen Katzen übernimmt

 
 
Kühweit
 

Am 10. Jänner 2007 bekamen wir einen Anruf von Frau B. Sie hatte eine Mutterkatze mit insgesamt 4 Jungen angefüttert. Die Mutterkatze ist noch sehr scheu. Die Jungen sind bereits zutraulich. Die Kastration der Mutterkatze wurde von uns übernommen. Am 29. März 2007 erfuhren wir von weiteren 4 - 5 Katzen, nur wenige 100 Meter von der ersten Futterstelle entfernt.

 
Stand: 13.07.2007 - abgeschlossen
Es wurden 2 Katzen (1 Katze, 1 Kater) eingefangen und kastriert.
 
 

13.07.2007
Frau B. hat einen weiteren Kater eingefangen und kastrieren lassen.

 

10.04.2007
Sabine war heute um 6 Uhr vor Ort bei Familie Ü. leider geht nun die Sonne schon sehr früh auf und es war nicht mehr wirklich finster als Sabine ankam. Es ging wieder nur eine Nachbarskatze in die Falle, welche natürlich umgehend aus der Falle befreit wurde.
Gegen mittag packte Sabine dann ihre Sachen zusammen.

 

31.03.2007
Sabine war heute vor Ort. Leider ging keine der scheuen Katzen in die Falle, lediglich eine Nachbarskatze, die natürlich umgehend aus der Falle gelassen wurde.
Die nächsten Fangaktionen hier, werden zwischen 10. und 14. April stattfinden.

 

29.03.2007
Am 29.3.2007 wurde Ernst von Bad Kreuzen gebeten uns zu verständigen. Herr Ü. berichtet von 5 - 6 scheuen Katzen, die sich rund um sein Haus aufhalten.

 

12.01.2007
Frau B. ist es gelungen die Mutterkatze einzufangen und kastrieren zu lassen. Die Kosten für die Kastration der Mutterkatzen werden wir übernehmen.

 

10.01.2007
Wir wurden von Frau B. kontaktiert. Ihr ist eine Mutterkatze mit 4 Jungen zugelaufen. Die Mutterkatze ist noch scheu, während die Jungen bereits zutraulich sind.

 
 
Diese Seite ist Teil von projekte.streunerkatzen.org; Subdomain von www.streunerkatzen.org